Geschiebetransport bei steilen Gefälle

Die folgenden Seiten enthalten Informationen zumThema Geschiebetransport in Wildbächen und Gebirgsflüssen.

Ergebnisse von Laborversuchen und der numerischen Modellierung werden gezeigt. Ein speziell für Wildbäche und Gebirgsflüsse entwickeltes Geschiebetransportmodell wird vorgestellt.

Was ist eigentlich Geschiebetransport?

Um diese Frage zu beantworten ist es hilfreich das untenstehende Video anzusehen. Das Gefälle beim Versuch in einem Laborgerinne ist 5% und der Abfluss ist 30 l/s. Video 1 zeigt den maximalen Geschiebtransport für die Abflussbedingungen. Man kann sehen, dass die einzelnen Geschiebpartickeln vom Wasser rollend und springend transportiert werden. Ein pulsierendes Verhalten ist ebenfalls beobachtbar.

 

Video 1: Geschiebetransport in einem Laborgerinne bei 5%, 30l/s und Transportkapazität.

Um die Transportvorgänge genauer zu sehen ist Video 2  ein Ausschnitt von Video 1 in Zeitlupe (1/4 Geschwindigkeit).

 

 

Video 2:Geschiebetransport in Zeitlupe (gleicher Versuch wie Video 1).